Montag, 7. Juni 2010

Comicsalon Erlangen Nachbericht 1



... da bin ich wieder. Vier Tage Comic-Salon haben mir Schlaf geraubt und dafür eine angehende Mandelendzündung angehängt. Der Comicsalon war mitunter sehr erbaulich! Besonders inspiriert hat mich die tolle Western-Ausstellung mit Gößen wie Giraud, Hermann, Dérib uvm, sowie ein paar schöne Originale von Milo Manara. Es gab viel zu kucken, auch viel zu bequatschen. Ich habe ein paar gute Gespräche geführt und der Comicaze-Clan ist zum Teil wieder eine spur Enger zusammengewachsen (während es anderswo auch leider etwas gekracht hat). Die Füße schmerzen und der Geist arbeitet noch an den vielen Bildern. Hier sind zwei Skizzen, die während der inspirierenden Zeit in mein Skizzenbuch geflossen sind. Wenn einer von euch Lesern am Salon eine Zeichnung von mir abgestaubt hat, bitte ich ihn/sie mir diese einzuscannen und per Email zu schicken, dann kann ich sie auf den Blog posten und alle anderen haben auch was davon. Liebe Grüße, und mehr demnächst,

Jan

Kommentare:

nicelife hat gesagt…

Was? Mandelentzündung! Gar nicht gut. Hoffe du legst dich still und läßt dich von deinem Frauchien schön gesundpflegen, damit du am Freitag wieder fit bist! Bis spätestens auf dem Inzestival.
An alle die noch keine Karten haben: wer da nicht erscheint ist selber Schuld!

Gerrie hat gesagt…

Schöne Zeichnung! Hast du schon ein paar von deinen anderen Signierungen bekommen? Würd' sie zu gern sehen.

Grüße,
Gerrie

Jan hat gesagt…

Hi Gerrie,
leider hab ich noch keine gescannten Signaturen bekommen... naja. was nicht ist, kann ja noch werden. Ich geb die Hoffnung nicht auf. Ich sag es eigentlich jedes Mal, die Leute möchten bitte die Signaturen scannen und mir schicken, aber oft scheitert's einfach auch nur an der Technik... Nochmal an alle: Leute, ein Foto mit der Digicam tut's auch. :-) Kontakt gibt's über meine Website! Freu mich schon! Greez, Jan

Sabi hat gesagt…

Hallo Jan, ich habe Euch einmal an der Ifog-Akademie vor 2 Jahren besucht und mich damals nach dem Comic-Kurs erkundigt. Vlt errinerst du dich noch daran. :)

Toller Blog übrigens!

Jan hat gesagt…

Hallo Sabi,
der Comic-Kurs an der IFOG-Akademie ist leider mangels Interesse bislang nicht zustande gekommen. Was nicht ist, kann ja noch werden. Aber dann wohl eher en bloc in Form eines oder mehrerer Workshops mit unterschiedlichem Schwerpunkt. Dergleichen aber erst wieder im nächsten Schuljahr. Lass dich von der IFOG doch bei Facebook als Freund adden, dann bekommst du alles aus erster Hand. Beste Grüße,
Jan

Jan hat gesagt…

Aufmerksamen Hobbypsychologen wird beim lesen des Blogs aufgefallen sein, das der Satz "was nicht ist, kann ja noch werden" offenbar zu meinen Lieblingsaussprüchen gehört. Naja! Nicht alle Entscheidungen kann man selber fällen, oder? Beste Grüße,

Jan